Jump to content

Touhou 17: Wily Beast and Weakest Creature

Sign in to follow this  
Yoshi

13 views

Patch-Center; Wiki

Mechanik:

Die Mechanik von WBaWC (Wily Beast and Weakest Creature) ähnelt der von UFO (Undefined Fantastic Object), jedoch mit ein paar Änderungen.

In WBaWC gibt es drei Tiergeister, Wolf, Otter und Adler, sowie vier Fischgeister für Punkte, Leben, Power und Spellcards/Bomben. Dieses Mal kann man bis zu fünf Geister einsammeln. Die Reihenfolge der eingesammelten Geister in der Leiste ist hier egal, denn wenn man fünf eingesammelt hat, löst sich der Roaring-Modus aus, der für einige Sekunden anhält. Im Roaring-Modus erhält man mehrere Effekte:

  • Man erhält eine Geister-Attacke, die man wie eine Bombe einsetzen kann, oder sich automatisch auslöst, wenn man von einem Projektil getroffen wird (Nach dem Einsatz der Geister-Attacke wird der Roaring-Modus beendet und man verliert kein Leben)
  • Eigene Schüsse generieren bei getroffenen Gegnern grüne Punkte-Items (erhöhen den Maximalwert der normalen Punkte-Items)
  • Endet der Roaring-Modus, ohne dass man die Geister-Attacke eingesetzt hat bzw. getroffen wurde, erscheinen zusätzliche Tiergeister zum Einsammeln
  • Der Roaring-Modus hält länger an, wenn man nicht schießt

Wenn man mindestens drei Tiergeister von Wolf, Otter oder Adler einsammelt, löst man deren Berserk-Roaring-Modus aus, mit folgenden Effekten:

  • Wolf: Starker Fokus-Schuss.
  • Otter: Man erhält die Otter-Barriere, die feindliche Projektile löscht und in Punkte-Items verwandelt.
  • Adler: Starker Normal-Schuss.

Die Dauer des Berserk-Roaring-Modus ist abhängig von der Anzahl der eingesammelten gleichen Tiergeister sowie vom gewählten Tiergeist-Schusstyp (Adler verlängert den Adler-Berserk-Roaring-Modus usw.).

Wenn man unterschiedliche Tier- und Fischgeister in der Leiste hat, bei denen weniger als drei gleiche Tiergeister vorkommen, löst man einen normalen Roaring-Modus ohne spezielle Effekte aus.

Spielbare Charaktere:

Es gibt drei Charaktere, die nur einen Shot-Type haben.

Jedoch kann man am Anfang zwischen den drei Tiergeistern Adler, Otter und Wolf aussuchen.

  • Wolf: Verstärkt den Fokus-Schuss.
  • Otter: Stärke deiner Bombe wird erhöht, und man bekommt pro Leben eine zusätzliche Bombe.
  • Adler: Verstärkt den normalen Schuss.

Reimu:

Reimu hat ihre Homing-Amulets als normalen Schuss und ihre Nadeln als Fokus-Schuss.

Marisa:

Marisa hat ihre Laser als normalen Schuss und ihre Magic Missiles als Fokus-Schuss.

Youmu:

Youmu hat Geister, die den Spieler verfolgen und gerade nach vorne schießen als normalen Schuss, welche genauso funktionieren wie die Options aus Gradius. Als Fokus-Schuss hat sie einen Charge-Schuss, welchen man eine gewisse Zeit aufladen muss und der beim Auslösen Schwerthiebe nach vorne austeilt.

Schwierigkeitsgrad + Gameplay:

Das Gameplay ist wie in jedem anderen Touhou-Spiel und hat wie immer sechs Stages und eine Extra Stage, die man freischaltet, wenn man einen 1cc (One-Credit-Clear) schafft. Man kämpft sich in jeder Stage durch Wellen von Gegnern, weicht deren Projektilen aus und schießt sie ab. In jeder Stage warten ein Midboss und ein Boss am Ende der Stage. WBaWC beinhaltet sehr viel Streamen und Spinning. Die Midbosse in jeder Stage (auch Extra Stage) lassen einen bestimmten Geist fallen, wenn man eine Bedingung erfüllt hat. Die ist bei jedem Midboss eine andere. Sie geben beim Beenden des Roaring-Modus einen kleinen Bonus.

Sign in to follow this  


0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Terms of Use